BIOGRAPHIE

2REI_0156_edited.jpg

Die Altistin Ruth Zetzsche wurde in Leipzig geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann an der Musikschule Gera bei der Sopranistin Eva Maria Pohl.
Nach dem Abitur setzte sie ihre professionelle Gesangsausbildung bei Claudia Vogel in Hamburg fort. Gleichzeitig studierte sie Germanistik, Musikwissenschaft und Kunstgeschichte in Frankfurt.

Ruth Zetzsche schloß das Studium 2000 mit dem Titel des Magister Artium ab.
Seit 2000 erhielt sie Gesangsunterricht bei Prof. Karl Markus an der Musikhochschule Frankfurt.
 
Ruth Zetzsche verfügt über eine langjährige Erfahrung als Lehrerin. So unterrichtet sie seit 2000 an verschiedenen Musikschulen in Frankfurt, Essen und Oberursel Gesang und Stimmbildung für Sprecher. Im Jahr 2005 übernahm sie die Stimmbildung der Johanniskantorei in Frankfurt.


Ruth Zetzsche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher

Gesangspädagogen.

Im April 2022 absolvierte Ruth Zetzsche beim BDG des Intensivseminar

"Durchatmen! Regenerationsbegleitung bei Long Covid"                    


 

 

Zudem ist sie Mitglied im Frankfurter Tonkünstlerverbund FTKB.


 
Veröffentlichungen: Stimme und Sprechen. In: Pflege lernen. Professionell handeln. Vertiefungswissen. Bd.3, Westermann Verlag, Braunschweig 2010

Durchatmen QS web 200 pixel.png
IMG_0010.JPG
IMG_0013.JPG